Carla is not going to the World Cup

Man(n) versteht´s ja nicht. Da kommt mit dem Confed Cup 2013 ein fußballerischer Appetitanreger für die Fußball WM 2014 nach Brasilien, zu DEN Fußball verrücktesten Menschen der Welt (neben Alemannia Fans) und was passiert? Hundertausende gehen auf die Straße und protestieren DAGEGEN!!! „Was´n da los?“ fragt sich ein nicht minder bekloppter und vom Schicksal ja…

Calli for President!

Calli, der Seher! Am 17.11.2011 bei Center TV vergibt der ehemalige Fußballmanager von Bayer Leverkusen Rainer Calmund die Dämlichkeitsplakette mit 5 Diamanten an die Verantwortlichen rund um den Fußballklub Alemannia Aachen. Seinerzeit versuchte sich die Spielabteilung der ersten Fußballmannschaft noch in der zweiten Liga. Sein Appell an Stadt Aachen und Alemannia, sich an einen Tisch…

Mein Verein

Nä, nä, näää… Alemannia steht mal wieder am Abgrund. Ich denke ja immer: negative Schlagzeilen waren gestern. Jetzt ist endlich eine gesunde Basis ist gefunden und es geht aufwärts, die sportlich positive Zukunft kann kommen! Aber nein, immer wenn Du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein neuer Hammer daher. So wie jetzt….

Marcel ist reif

Gerade hammer EM. Und dann freue ich mich, wenn ich Oli Kahn´s Gedanken zum Spiel überwunden habe und endlich dem kickenden Personal zuschauen darf. Wenn dann nicht schon wieder jemand das Geschehen auf dem Grün kommentieren muss. Nicht selten frage ich mich dabei, welches Spiel der Kommentator da eigentlich sieht. Die verbalen Ergüsse sind mitunter…

Bolzplatz gesucht!

So eine Fußball EM macht schon auch Appetit darauf, selber mal wieder gegen das runde Leder zu treten. Wäre ja eigentlich mal eine gute Idee, ein paar alte Säcke von früher zusammenzutrommeln, um ein bisschen wie früher dem sportlichen Ehrgeiz ein sinnvolles, körperbetontes Ventil zu geben. Zugegeben, die Verletzungsgefahr wird wohl wegen altersbedingter Ungeschmeidigkeit höher…

Was Alemannia fehlt

Da taumelt die Rummeltruppe vom Tivoli Richtung 3. Liga und verschleißt den nächsten Coach. „Nie mehr zweitte Liga“ tönte es noch vor wenigen Jahren von den teuer gebauten Tribünen. Allein das kickende Fachpersonal scheint das falsch verstanden zu haben. Satt nach oben zeigt der Trend nach unten. Was fehlt? Joh, Tore. Und einen Rammel Chancen,…