Ich guck, ich knips, ich poste.

So jeht datt. Vor Monaten noch quälte ich mich über Monate mit der Frage nach einem neuen Mobilfunkgerät herum. Ausdauernd und günstig sollte es sein, und gute Fotos machen. Nicht nur auf Burg Wilhelmstein, wo ich als Burgberichterstatter tätig bin. Aber live und in Farbe posten geht mit meinem Fotoapparat nicht und mit meinem alten…

Krakau

Wie bereits im Blogbeitrag „Auschwitz“ erwähnt, fuhr unsere private Reisegruppe um „Reiseleiterinnen“ Aiga und Ania („Ralf: Es heißt Złoty nicht Schlotti!“) in diesem Jahr nach Krakau. Wie immer standen tagsüber viel Historie und abends launige Stunden auf der Agenda. Und wie immer wird man einer Stadt mit einem knapp fünftägigen Besuch nicht wirklich gerecht. Obgleich…

sign oder nicht sign

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht. Aber achten Sie so auf Schilder? Also, wenn ich mich mal halbwegs aufmerksam durch die Weltgeschichte hinfort bewege, dann achte ich da schon mal drauf. Wobei es ja nicht so einfach ist, aufmerksam für das Detail zu sein. Denn teilweise sieht man vor lauter Schilderwald das einzelne Schild…

Die Erleuchtung

Ich unterstütze ja seit zwei Jahren das Team der Freilichtbühne Burg Wilhemstein und berichte ein wenig über das Drum und Dran vor allem abseits und hinter der Bühne. Sofern Künstler/innen zustimmen mitunter auch von diesen und ihrer Performance. In der Vorbereitung der diesjährigen Spielzeit wurde eine neue Lichtinstallation ausprobiert. Ziel war es, den kulturellen Erlebnistempel…

Wallpaper Images

Impressionen vom herbstlichen Piesport. Geeignet, einen neuen, jahreszeitlich aktuellen Desktop-Hintergrund anzulegen…

KuK mal!

Im Kunst- und Kulturzentrum Monschau (KuK) wurde heute eine Fotoausstellung des türkischen Künstlers Ara Güler eröffnet. Güler gehört zu den besten Fotografen weltweit, dessen Fotos u.a. in Magazinen wie Time-Life, Paris Match oder dem Stern veröffentlicht wurden. Der vielfach ausgezeichnete Fotojournalist und Nahost-Korrespondent porträtierte auch eine Vielzahl von Prominenten wie Salvador Dali, Alfred Hitchcock, Maria…

porta nigra nocte

War mit Pauli sein Frau wegen Familiengedöns in Trier. Da wollte ich den Umstand nutzen, mal ein paar Nachtübungen mit meiner Kamera auszuprobieren. Und in Trier bietet sich das u.a anderem an der Porta Nigra an. Leider fing es just in dem Moment an zu regnen, als ich das Stativ ausgefahren hatten. Dank eines großen…

Rapstastisch

Ich weiß ja nicht, wie Sie das sehen. Aber ich erfreue mich doch immer wieder an den knallgelben Rapsfeldern, die hier und dort in voller Blüte in der Gegend rum stehen. So wie jetzt, gleich bei mir vor der Haustüre. Und wenn dann noch das Sönnchen draufknallt, hebt sich der vormals triste Acker optisch sowatt…

Curiosity sein Blick

Na, dagegen sind meine Panoramabilder aber jämmerliche kleine Abziehbildchen. Wie Welt-Online berichtet, hat die Nasa hat jetzt ein 4-Milliarden-Pixel-360-Grad-Panorama von der Marsoberfläche ins Netz gestellt. S-A-G-E-N-H-A-F-T ! Man kann da wirklich jedes Steinchen in der unmittelbaren Nähe sehen, in die trostlose Weite schauen und auf Curiosity, dem kleinen Marsrover, herunter blicken. Unterstellt man, dass die…

Chris Hadfield sein Blick

Faszinierende Fotos aus dem All posted der kanadische ISS-Kommandant Chris Austin Hadfield regelmäßig an uns daheim gebliebene. Er lässt uns teilhaben an seine Blicke über unseren Planeten. Spiegel Online berichtete am 23.03.2013 über Hadfield, als der einen Gruß nach good old Gerrmany in Form einiger Aufnahmen deutscher Großstätte runter beamte. Des Astronauten Hobby bedient meine Affintäten…

Pauli sein Blick

Nowatt neues auf Pauli sein Blog: Pauli sein Blick! Die Internetseite “Pauli sein Blick” ersetzt die bisherige Unterseite “Schnappschuss” auf diesem Blog. Wobei das so nicht ganz richtig ist, denn “Pauli sein Blick” ist ein von mir im März 2013 neu eingerichteter Blog. Ein Foto-Blog wenn man so will, weil er ausschließlich von mir aufgenommene…

Pauli bei EyeEm

Wieder was neues zum spielen. Hatte u.a. bei ichimnetz gelesen, dass es ein neues Foto-App mit Namen EyeEm gibt und habe mich direkt mal registriert.  Wie schon bei Instagram, kann man Fotos durch verschiedene Filter nette Effekte und Rahmen zufügen. Ist man bei EyeEm eingeloggt, kann man neben Fotos von „Freunden“ auch die von Leuten…